Fusselastic

Die Fusssohlen-Einlage für die Gesundheit Ihrer Füsse

Fusselastic

Immer wieder höre ich über Schmerzen in den Fussglenken, den Knien, den Hüftgelenken und des Rückens klagen. Schmerzen, welche oft durch eine nicht optimale Belastung der Füsse verursacht werden.

 

Es gibt jedoch eine Fusssohlen-Einlage, welche manche ihrer Leiden zum Verschwinden bringen kann und dadurch ihren Alltag wieder angenehmer und beschwerdefrei gestalten.

Ursache

Unser Fuss mit seinen vielen Bändern, Sehnen, Muskeln und mit seinen insgesamt 28 Knochen ist an und für sich ein Wunderwerk, welches die meisten Belastungen aushalten kann.

Die in jedem Fuss integrierten Belastungspunkte, die sogenannte 3-Punkte Federung,  funktionieren an und für sich sehr gut.

Bei den heutigen an den meisten Orten anzufindenden Bodenbeschaffenheiten, wie Beton, Asphalt und Steinboden, sind sie jedoch oft überfordert. An und für sich sind sie ja für einen Naturboden geschaffen.

Durch die überwiegend harten Böden verkümmert die 3-Punkte Federung mit der Zeit.

Die 3-Punkte Federung
Die 3-Punkte Federung

Folgen

Folgen

 

 

 

Als Folge dieser Überbelastung durch unnatürliche Böden leiden viele Menschen an den oben schon erwähnten Leiden und schwere Füsse und Beine sind die Folgen. Druckstellen, Hühneraugen, Verformungen, empfindliche Fussballen und besonders schmerzende Fersensporn werden so zu einem permanenten Problem.

Lösung der Probleme

Fusselastic - Fusssohle
"FUSSELASTIC" - FUSSSOHLE

Die einzigartige Fusssohle-Einlage, bestehend aus der 3-Punkte Federspange und den Pumpmassage-Kissen wird von mir ganz speziell und nach Mass auf ihren Fuss angepasst.

Die 3-Punkte Federspange übernimmt die natürliche 3-Punkte Federung, unterstützt den Blut-Rückfluss zum Herzen und bringt ihren Füssen die Funktionstüchtigkeit, die Balancefähigkeit, das Muskeltraining und die Elastizität wieder zurück.

Nachdem ich zusammen mit Ihnen einen individuellen Fussabdruck genommen und alle anderen wichtigen Details abgeklärt habe, sende ich diese Aufnahmen an den Hersteller.

Dieser wird ihre Sohle mit Hilfe eines ausgeklügelten Computerprogrammes produzieren.